Hafenfest in Lünen

Auf der Hafenpromenade, im Schatten des Mohrkrans, feierten am 11. Juni 2011 im Lüner Preußenhafen nicht nur die Skipper.



Am vergangenen Samstag bot sich in Lünen, bei sonnigem Wetter, unter blauem Himmel, für alle Lüner und Marine-Fans eine wunderbare Gelegenheit zu feiern. Ab 13.00 Uhr lud das Team um Hafenmeisterin Christine Manchen die Besucher ein, in gemütlicher Hafenatmosphäre bei Live-Musik nette Leute zu treffen. Die kamen zahlreich, um entlang der Promenade und den Anlegeplätzen die Yachten und Sportboote anzuschauen und die maritime Atmosphäre zu genießen. Im Schatten des Mohrkrans trafen Familien, Freunde, Kollegen und Radler, bei der Rast während der Radtour, aufeinander, um Spaß zu haben. Die Deutsche Gesellschaft zur Rettung Schiffbrüchiger (DGzRS) stellte ihre Arbeit der Öffentlichkeit vor. Auf dem Wasser wurden Rundfahrten angeboten. Zur Live-Musik des Musikers und Unterhalters Ulrich Schürer, wurde manches Tanzbein geschwungen. Das kulinarische Angebot enthielt u. a. italienische Weine, Prosecco und andere Spezialitäten, die zum Genießen bei sommerlichem Hafenambiente einluden. Wie es sich für ein Hafenfest gehört, wurde Fisch in allen Variationen angeboten. Verkaufsstände mit Deko-Material und Schmuck rundeten das Angebot ab. Die Stimmung war fröhlich und entspannt.

Link:

Preußenhafen

Ulrich Schürer


>>> Website erstellt by Sabine Grimm <<<